Querflötenunterricht ab 5 Jahren

Früher Querflötenunterricht
Früher Querflötenunterricht
Früher Querflötenunterricht

Voraussetzungen

Ihr Kind ist zwischen 5 und 7 Jahre alt und hat Freude am Musizieren in einer kleinen Gruppe.


Zielvorstellungen

Was bei den Streichinstrumenten bereits eine lange Tradition hat, wird nun auch auf der Querflöte möglich: dank speziell für sie entwickelten Querflöten lernen Kinder musikalische Grundelemente (Notensystem, Rhythmus, Atmung, Ansatz). Das Lernen erster Lieder und Stücke erfolgt über das Singen, über das Bewegen zur Musik, Hören und Nachspielen, und über erstes Noten lesen lernen.


Beginn

Ab 5 Jahren.


Instrumentenkosten

Instrumentenmiete im Musikhaus mit Holzbläserabteilung: ca. 40 Fr. pro Monat. Wir beginnen auf einer Flöte mit offenen Klappen. Falls die Arme des Schülers noch zu kurz sind, gibt es die Querflöte mit gebogenem Kopf. Beim Kauf einer Flöte beraten wir Sie gerne.


Details

Es ist Tabea Resin wichtig, dass die Freude am ein- und mehrstimmigen Musizieren geweckt wird und erste bläserische Grundlagen vermittelt werden.

Viele wissenschaftliche Studien belegen, dass "Musik machen" nicht nur ein wunderschönes Hobby ist, bei dem man viel(e) Freu(n)de finden kann. Gemeinsam einen Rhythmus erleben, eine Melodie singen und erste Lieder auf dem Instrument spielen – dies kann die Entwicklung eines jungen Menschen entscheidend fördern.

Möglichkeit zu mehr Information, die Kinderquerflöten auszuprobieren und zum „Schnuppern“ bietet Frau Resin entweder an folgenden Terminen an: Dienstag, den 14. Mai 2019 von 16 – 17 Uhr und Freitag den 17. Mai 2019 von 15 – 16 Uhr oder über tabea.resin@ps-regensdorf.ch.

 


Lehrperson


Resin Tabea Christine