Die Oboe


Oboe

Voraussetzungen

Vorliebe für das Zusammenspiel und Gefallen am besonderen Oboeklang.


Zielvorstellungen

Als Oboist/in ist man sehr gefragt in Laien-Orchestern sowie Blasorchestern. Es gibt aber auch viele Möglichkeiten in der Kammermusik.


Beginn

Ab 7 Jahren (abhängig von Körperbau und Körpergrösse). Kleinere Kinder können mit einer
Kinderoboe anfangen.


Instrumentenkosten

Zuerst Miete (ab Fr. 45.-/Monat), später Kauf ab ca. Fr. 2500.-


Hörbeispiel



Details

Die Oboe ist ein sehr spezielles Instrument mit einem charmanten und geheimnisvollen Klang, der die Schlangen im Orient aus ihre Körben tanzen liess. Es ist ein wichtiges Instrument bei allen Komponisten.

Deshalb gibt es unzählige Werke und schöne Solos für Oboe.
Wer kennt sie nicht, die Ente aus dem berühmten “Peter und der Wolf”? Die Oboe bringt sie zum Schnattern, Quietschen und Gackern.

 


Lehrpersonen


Garcia Clara