Elternkontakte

Neben Elterngesprächen, Elternabenden, Elternanlässen usw. finden jährlich zwei Schulbesuchsmorgen statt (Dienstag- und Freitag-Vormittag). Der Samstag-Schulbesuchsmorgen wird ab Schuljahr 2016/17 nicht mehr durchgeführt.

Sie sind für alle Kinder unserer Schule obligatorisch. Nach vorheriger Anmeldung sind auch weitere Besuche möglich.

Elternmitwirkung

Die gemeinsamen Ziele von Schule und Eltern liegen in der Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler. Um diese Ziele und Interessen zum Wohle des Kindes verfolgen und wahrnehmen zu können, arbeiten Schule und Eltern zusammen. In unserer Schulgemeinde ist seit Schuljahr 2009/10 die Elternmitwirkung fest institutionalisiert (Elternrat oder Elternforum).

Die Elternmitwirkung

  • hat den Zweck, die gegenseitigen Kontakte auf Klassen- und Schulebene mittels partnerschaftlicher Zusammenarbeit zu vertiefen. Eltern aus allen Kulturkreisen sind eingeladen, aktiv mitzuwirken. 
  • unterstützt die Schule bei Projekten und Anlässen und wirkt innerhalb des ihm zustehenden Rahmens mit.
  • fördert die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule.
  • versucht durch Kontakte zur Eltern- und Schülerschaft allfällige Probleme und Anliegen einer Gruppe, Klasse oder der Schule frühzeitig zu erkennen und gemeinsame Lösungen zu finden.
  • stellt das Wohl des Kindes ins Zentrum und arbeitet unentgeltlich.