Schule aktuell

Sortierung:
Turnhalle Watt(29)
Do, 23. August 2018
In nur gerade 9 Wochen wurde unsere Turnhalle erneuert und mit einem neuen Kleid versehen. Schon von aussen ist sichtbar, dass das Gebäude saniert worden ist. Das neue Dach und der helle Anstrich überstrahlen den ganzen Pausenplatz und wer sich hinter die Turnhalle begibt, sieht die eleganten Pfeiler der Erdbebensicherheit. Neben dem alten Schulhaus ist eine moderne "Eisenskulptur" ersichtlich, diese erfüllt aber eine wichtige Aufgabe, denn es ist die neue Wärmepumpe, welche mit dem neuen Boiler und der neuen Heizung verbunden ist. Im Untergeschoss wurde auch das Musikzimmer renoviert und lädt nun endlich zum Unterrichten und Verweilen ein. Die neuen Türen im Untergeschoss dienen dem Brandschutz und wir erfüllen damit die Auflagen.
In der Turnhalle wurden ebenfalls neue Türen montiert, die den Auflagen des Brandschutzes genügen und es wurde ein Notausgang gemacht, damit wir problemlos alle Kinder der Schule Watt in der Turnhalle versammeln können.

Ich möchte mich im Namen der Schule Watt bei allen Handwerkern für die Rücksichtnahme auf den Schulbetrieb bedanken. Ein spezieller Dank gilt Markus Märki vom Architekturbüro Langmeier Frei AG, er hat den Bau souverän geleitet und war immer vor Ort und hat die Anliegen der Schule beachtet und eingebracht.
Natürlich danken wir dem ganzen Architekturbüro Langmeier Frei AG für die gute Vorbereitung und den speditiven Bau.

Im Moment werden noch die Umgebungsarbeiten abgeschlossen. Damit man sich aber schon ein erstes Bild machen kann, wurden Fotos gemacht, welche hier veröffentlicht werden.


Fotos herunterladen
Räbeliechtliumzug(61)
Do, 01. November 2018
Bei schönstem Wetter konnte der Räbeliechtliumzug durchgeführt werden. Die neue Route wurde von allen Kindern gut gemeistert und die Räben waren weithin sichtbar. Neu wurden die Kinder während dem Umzug von einem Musikwagen begleitet und konnten so ihre Lieder musikalisch unterstützt während dem Umzug singen. Wie jedes Jahr spielte auf dem Pausenplatz die Stadtmusik Regensdorf und die Kinder sangen dort ein letztes Mal ihre Lieder. Für Gross und Klein war im Anschluss kulinarisch gesorgt und so konnten sich alle noch stärken bevor sie, von ihren Räben begleitet, müde nach Hause gingen.
Der Umzug war wie immer vom Elternrat perfekt organisiert und allen Helferinnen und Helfern gebührt ein grosses Dankeschön.
Fotos herunterladen