Schule aktuell

Sortierung:
Waldwoche Kindergarten Laubisser 2(5)
Fr, 11. September 2020
Nachdem uns zahlreiche Helfer aus Watt beim Wiederaufbau des Waldsofas unterstützt hatten, stand unserer Waldwoche mit den Kindergartenkindern nichts mehr im Weg. Gutgelaunt zog an einem herrlichen Montagmorgen Anfang September eine Kinderschar mit drei Begleitpersonen Richtung Wald los. Der Weg ist für viele der kurzen Beine lang genug. Deshalb gibt’s unterwegs auch Mal eine Trinkpause, am Weidezaun wird über die Kühe gefachsimpelt, ein lustiges Katz-und-Maus-Spiel, ein Guten-Morgen-Lied und irgendwann nach neun Uhr treffen wir dann alle beim Waldplatz ein.

Rucksäckli und Kindergartenstreifen werden ausgezogen und wir setzen uns gemütlich in den Bänklikreis. Eine erste wichtige Besprechung findet statt, unsere Waldregeln! Danach bleibt viel Zeit um den neu erbauten Waldspielplatz zu erkunden. Zudem wartet da auch noch ein wenig Arbeit auf uns. Die Sitzfläche des Waldsofas soll nämlich in dieser Woche gemeinsam mit den Kindergartenkindern gefüllt werden. Unter den Kindern hat es einige fleissige Helfer und Helferinnen. Andere können es kaum erwarten, wieder ins Freispiel entlassen zu werden. Zur Znünizeit trommelt es geheimnisvoll in der Pfanne über dem Feuer. Das Rätsel wird gelöst und viele Kindergesichter freuen sich auf die frischen Popcorn. Viel zu schnell vergeht der Morgen vorbei und kurz vor zwölf Uhr laufen die 21 Kinder schon wieder Hand in Hand dem Kindergarten entgegen.

Nur gut, dass wir uns noch auf eine ganze Woche Wald freuen dürfen. Highlights waren die beiden Wald-Mittagessen über dem Feuer! Einmal Penne mit Tomatensauce und einmal Härdöpfelstock mit Seeli. Zwischendurch gab es Schlangenbrot und Würstli. Auch der Familienwaldnachmittag hat grossen Spass gemacht und war ein voller Erfolg. Konnten doch die stolzen Kinder ihren Eltern den Waldspielplatz zeigen. Sogar ein Waldbesitzer besuchte uns und wir konnten endlich DANKE sagen, dass wir Jahr für Jahr diesen tollen Platz benutzen dürfen. Ein herzliches DANKESCHÖN auch allen Begleitern, die uns in der Waldwoche unterstützen. Dank Euch hatten wir viele gemütliche, laute, stille, lustige und spannende Momente!

Doris Schmid und Corinne Rütti
Fotos herunterladen
Lesenachmittag Unterstufe(38)
Fr, 13. November 2020
So ein Glück!

Dieses Jahr wurde die Lesenacht zum Lesenachmittag. Weil wir die Klassen nicht durchmischen durften, sind die Lehrpersonen zum Vorlesen in die Klassen gekommen. Für alle war dies ein besonderes Erlebnis, einmal eine andere Lehrperson oder eine andere Klasse zu haben. Die Plüschtiere und Kissen zum Einkuscheln, die waren auch dieses Mal gut vertreten.
Was sie gerne hören wollten, das durften die Kinder selber aus einer grossen Anzahl Bücher aussuchen.

Sie reisen mit Henning, dem Elch, ins Glück. Sie nehmen Anteil am alten, armen Larson, der dank einem kleinen Jungen und einer Blume die Freude am Leben wiederfindet. Sie sind erleichtert, dass eine Schneemauer das Haus von Varenka schützt, während der Krieg rundherum wütet. Sie helfen Frederick, Sonnenstrahlen und Farben zu sammeln, die einen glücklich machen. Sie erfahren, dass auch geschmolzener Schnee ein Geschenk sein kann, wenn es von Herzen kommt, warum Porki ein Glücksschwein ist und wie Frau Unglück es mit ihrem neuen Nachbarn, Herrn Glück, aushält. Zuguterletzt darf auch das Märchen Schneewittchen nicht fehlen. Wer mehr hören will, kann sich ein Buch in der Schülerbibliothek ausleihen.

Nach drei Geschichten waren viele Kinder müde. Aber sie durften eine glückliche Nachmittagszeit in der Schule erleben, und zum Schluss gab es roten Glückssirup und ein Glückskäferli!

Für das Unterstufenteam:
Renata Lüchinger, Schulleitung
Fotos herunterladen